Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pfizer und Merck KGaA beginnen neue Lungenkrebs Drogen-Prozess

Pfizer und Merck KGaA beginnen neue Lungenkrebs Drogen-Prozess

6th November 2015

Pfizer und Merck KGaA haben gemeinsam eine neue Phase-III-Studie die Beurteilung der experimentellen Krebsimmuntherapie avelumab als Lungenkrebstherapie.

Speer Lung 100 wurde entwickelt, um die Sicherheit und Wirksamkeit von avelumab im Vergleich mit einer platinbasierten Wams Chemotherapie bei Patienten mit späten Stadium nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), die nicht zuvor keine Behandlung erhalten haben, zu beurteilen.

Etwa 420 Patienten werden in mehr als 240 Standorten in Afrika, Amerika, Asien und Europa eingeschrieben werden, wobei der primäre Endpunkt der Studie, das progressionsfreie Überleben bei Patienten mit PD-L1-positiven Tumoren.

Dies ist der zweite randomisierte Phase-III-Studie von avelumab bei NSCLC in gut einem halben Jahr eingeleitet, nach dem Start von einem anderen Versuch im April 2015.

Dr Mace Rothenberg, Senior Vice-President der klinischen Entwicklung und Medical Affairs und Chief Medical Officer von Pfizer Oncology, sagte: "Es ist ein großes Versprechen für die Verwendung von Immuntherapie bei der Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und diese neue Studie unterstreicht unser anhaltendes Engagement für die Untersuchung potentielle Immun-basierte Behandlungsmöglichkeiten für dieser verheerenden Krankheit. "

Dies kommt nach das Unternehmen angekündigt, eine neue pharmazeutische Entwicklung und Herstellung Technologie-Allianz mit Glaxosmithkline zu Beginn dieser Woche.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.