Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Pfizer Xeljanz erhält europäische Zulassung für rheumatoide Arthritis

Pfizer Xeljanz erhält europäische Zulassung für rheumatoide Arthritis

28th March 2017

Pfizer hat angekündigt, dass seine Droge Xeljanz hat in Europa zur Behandlung von rheumatoider Arthritis zugelassen.

Die Europäische Kommission hat Xeljanz orale Tabletten zur Verwendung in Kombination mit Methotrexat zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer aktiver rheumatoider Arthritis bei erwachsenen Patienten, die nicht von der Verwendung von Krankheit Antirheumatika profitieren.

Es kann auch als Monotherapie bei Unverträglichkeit gegenüber Methotrexat, oder in anderen Fällen gegeben werden, wenn die Behandlung mit diesem ungeeignet ist. Diese Zulassung basiert auf positiven Daten aus klinischen Studien sowie reale Ergebnissen der Studie.

Das Xeljanz Entwicklungsprogramm umfasst mehr als acht Jahre von Sicherheitsdaten aus Langzeit-Verlängerungsstudien, mehr als 21.100 Patientenjahre der Arzneimittelexposition bisher darstellen.

Angela Lukin, Regional President für Entzündung und Immunologie bei Pfizer Innovative Health, sagte: „Die Zulassung von Xeljanz in Europa zeigt, Pfizer das kontinuierliche Engagement Medikamente zu entwickeln, die unerfüllte Bedürfnisse für Menschen ansprechen mit chronischen Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis leben.“

EU-Zulassung bedeutet Xeljanz wird nun für den Einsatz zur Verfügung steht in mehr als 80 Ländern weltweit.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Pharmamarkt, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.