Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Phase-2-Studien von InMed zur Behandlung von EB mit Cannabinol

Phase-2-Studien von InMed zur Behandlung von EB mit Cannabinol

11th April 2023

Epidermolysis bullosa (EB) ist eine äußerst seltene genetische Hauterkrankung. InMed Pharmaceuticals, ein Pionier in der pharmazeutischen Studie, Entdeckung und Produktion von seltenen Cannabinoiden und Cannabinoid-Analoga, hat bekannt gegeben, dass sie die Registrierungen für ihre klinische Phase-2-Studie mit CBN-Creme zur Behandlung von Personen mit dieser Krankheit abgeschlossen haben. Während der Forschung, die vor der klinischen Studie durchgeführt wurde, wurde gezeigt, dass die INM-755 (Cannabinol)-Creme möglicherweise die Hautstruktur repariert und einem Teil der Patienten mit EB Simplex hilft, weniger Beschwerden, Schwellungen, Wundheilung und Reizungen zu erfahren. Die Ergebnisse der betreffenden klinischen Studien werden voraussichtlich zu Beginn des dritten Quartals dieses Jahres bekannt gegeben. Eric Adams, CEO von ImMed, erklärte, dass „Cannabinoide ein enormes therapeutisches Potenzial haben, aber bis heute gibt es nur begrenzte evidenzbasierte Studien, die ihre Wirkungen untersuchen.“ Alexandra Mancini, SVP von InMed für klinische und regulatorische Angelegenheiten, erklärte, dass sie „19 Patienten aufgenommen haben InMeds Studie mit INM-755 Cannabinol-Creme für EB, eine seltene Krankheit, die einen großen ungedeckten medizinischen Bedarf hat.“ Und „hoffnungsvolle Ergebnisse aus dieser Phase-2-Studie werden einen Hinweis darauf liefern, dass INM-755 CBN-Creme EB-Patienten symptomatisch lindern kann.“ © Copyright 2010-2021 Zenopa LTD. Alle Rechte vorbehalten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.