Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Philips startet Gesundheitsinformatik-Lösungen und Dienstleistungen Einheit

Philips startet Gesundheitsinformatik-Lösungen und Dienstleistungen Einheit

3rd February 2014

Philips hat die Markteinführung einer neuen globalen Gesundheitsinformatik-Lösungen und Services Einheit innerhalb der Division Philips Healthcare bekannt gegeben.

Das neue Unternehmen wird auf die Bereitstellung von kundenspezifischen klinischen Programme, erweiterte Datenanalyse und interoperable Cloud-basierten Plattformen, um Krankenhäuser und Gesundheitssysteme, die ihnen helfen, Implementierung neuer Versorgungsmodelle konzentrieren.

Es wird gemeinsam mit Gesundheitsdienstleistern zur Verbesserung Zugang, niedrigere Kosten und Verbesserung der Qualität in der Kontinuität der Pflege. Lösungen über Screening und Diagnose, Behandlung und Überwachung, und die Nachsorge zu Hause werden alle zur Verfügung gestellt werden.

Der neue Bereich wird von Jeroen Tas, der zuvor als Chief Information Officer von Philips serviert und wird zu einem Zeitpunkt starten, wenn die Gesundheitssysteme in der ganzen Welt suchen, um die Art und Weise ihre Dienste verwaltet holen geführt werden.

Deborah DiSanzo, Chief Executive Officer von Philips Healthcare, sagte: "Da wir die Werkzeuge, Analysen, Beratung und Unterstützung zu erweitern, ebnen wir den Weg für die Anbieter, mehr in die integrierte, gemeinschaftliche Pflege überzugehen."

Das kommt, nachdem das Unternehmen startete Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag seiner Forschungsabteilung im letzten Monat, mit hundertjährigen Aktivitäten das ganze Jahr über statt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.