Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Philips zeigt neue Kardiologie am ESC 2013

Philips zeigt neue Kardiologie am ESC 2013

3rd September 2013

Philips hat eine Reihe von neuen Produkten und Innovationen Kardiologie an der European Society of Cardiology (ESC) Congress in Amsterdam vorgestellt.

Der prominenteste neue Angebot auf dem Display an der Veranstaltung war die Epiq Ultraschallsystem, eine neue Plattform, die erste Anatomische Intelligenz, eine umfangreiche Datenbank von anatomischen Modellen und Computer adaptive System-Technologie zu integrieren ist.

Es wurde mit Benutzer Einblicke in Verstand gebaut worden und bietet eine integrierte 3D-Ultraschall-Technik, die Kliniker zu interpretieren und zu quantifizieren Bereiche von Interesse, zu planen und durchzuführen Verfahren minimal-invasive Interventionen hilft.

Gene Saragnese, Chief Executive Officer für bildgebende Systeme von Philips Healthcare, sagte: "Ultraschall ist eine der am schnellsten wachsenden Segmente in der medizinischen Bildgebung, aber es ist auch ein hart umkämpfter Markt, wo man einen echten Mehrwert zu liefern, um sich setzen müssen von der Konkurrenz abheben. "

Die Firma zeigte auch seine neue IntelliSpace EKG, Stress-Testing System ST80i und Xcelera R4.1 Multimodalität Kardiologie Lösung auf der Konferenz.

Im vergangenen Monat, sofern die Philips Royal Fleet Auxiliary Schiff der RFA Argus mit einem seiner Ingenuity CT 64 Scanner, um zu helfen, seine Besatzung die medizinische Versorgung.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.