Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Qiagen startet neue CALR Mutationstest in Europa

Qiagen startet neue CALR Mutationstest in Europa

5th December 2016

Qiagen hat den Start eines neuen CE-IVD-Mark-Zulassung Calretikulin Mutationstest für die Diagnose von myeloproliferativen Neoplasmen in Europa bekannt gegeben.

Die neue Ipsogen CALR RGQ PCR Kit ist in der Lage, die beiden Haupttypen von Calreticulin Mutation in der genomischen DNA-Proben, sowie zusätzliche Mutationen im Exon 9 Calreticulin Region zu detektieren.

Es vereinfacht das Testen von verschiedenen relevanten Mutationen in einer Echtzeit-PCR-basierten Assay abdeckt, mehrere klinische Ergebnisse in weniger als einem Arbeitstag zu liefern. Es läuft auf Qiagen QIAsymphony und Rotor-Gene, die CE-IVD-Zulassung Rotor-Gene Q MDx 5Plex HRM-Plattform Echtzeit-Cycler verwendet.

Das neue Kit ist auch eine ideale Ergänzung zu den bestehenden Ipsogen JAK2 RGQ PCR-Kit, eine marktführende Lösung für den Nachweis von V617F Mutationen in der Januskinase-2-Gen, wie Calretikulin Mutationen können aus der gleichen Patientenprobe identifiziert werden.

Dr. Christoph Menzel, Leiter der globalen Produktmanagement für die personalisierte Medizin und Onkologie an Qiagen, sagte: "Der Calretikulin Test eine sehr wichtige Ergänzung zu Qiagen marktführenden Ipsogen Portfolio an molekularen Tests, die Behandlungsstandards für Patienten mit Blutkrebs vorantreiben."

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Science-Markt, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie finden. Um mehr über die aktuellen Wissenschaft Rollen herausfinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen zu suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.