Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Reckitt Benckiser kündigt Übernahme von Mead Johnson

Reckitt Benckiser kündigt Übernahme von Mead Johnson

20th February 2017

Reckitt Benckiser hat einen Deal vereinbart, die führende Nahrungsmittelunternehmen Mead Johnson in einem Geschäft im Wert von $ 16600000000 (13320000000 Pfund) zu erwerben.

Die Übernahme wird voraussichtlich deutlich Reckitt Benckiser die Gesundheit der Verbraucher Fähigkeiten zu stärken, ist es den Zugang zu Mead Johnson erhebliche Forschung, Qualität, regulatorischen und Fachvertriebsmöglichkeiten zu geben, während der Zugang zu diesen wichtigen Märkten wie China zu verbessern.

Mead Johnson Portfolio von Marken gehören die Enfa Franchise, die der Weltmarktführer im lukrativen Säuglings und Kindernahrung Kategorie. Der Kauf wird um etwa 90 Prozent, mit dem Enfa Franchise-Set zu werden seine größte Powerbrand Reckitt Benckiser die Einnahmen in die Gesundheit der Verbraucher zu erhöhen.

Reckitt Benckiser hat ein Ziel für die Mead Johnson Unternehmen setzen sich am oberen Ende der geschätzten Kategorie Wachstum von drei bis fünf Prozent pro Jahr in den mittel- bis langfristig durchzuführen.

Rakesh Kapoor, CEO von Reckitt Benckiser, sagte: "Dies ist eine natürliche Erweiterung zu RB Gesundheit der Verbraucher Portfolio von Powerbrands, die bereits vertraut sind, die von Millionen von Müttern, die Stärkung der Bedeutung von Gesundheit und Hygiene für ihre Familien."

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Consumer-Markt, haben wir bei Zenopa die Kenntnisse, Fähigkeiten und Know-how zu helfen, den richtigen Job für Sie finden. Um mehr über die aktuellen Verbraucher Rollen herauszufinden, die wir zur Verfügung haben, können Sie die neuesten Job-Rollen zu suchen, registrieren Sie Ihre Details, oder kontaktieren Sie heute das Team.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.