Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Roche Avastin empfohlen für EU-Zulassung in Gebärmutterhalskrebs Anzeige

Roche Avastin empfohlen für EU-Zulassung in Gebärmutterhalskrebs Anzeige

6th March 2015

Roche hat angekündigt, dass Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur hat ihre Medikament Avastin zur Zulassung empfohlen in einer neuen Indikation.

Der Mehrzweck-Medikament wurde für den Gebrauch in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit anhaltenden, rezidiviertem oder metastasiertem Zervixkarzinom übernommen.

Die Daten aus der zulassungsrelevanten GOG-0240-Studie zeigte, dass Frauen, die Avastin einer Chemotherapie erhielten, eine statistisch signifikante 26 Prozent Verringerung der Gefahr des Todes – eine mittlere Verbesserung der Überlebensrate von fast vier Monate – im Vergleich zu denen auf Chemotherapie allein.

Gebärmutterhalskrebs wird am häufigsten bei Frauen im Alter zwischen 35 und 44 Jahren diagnostiziert wurde, mit mehr als 30.000 Frauen in der EU jedes Jahr mit der Krankheit diagnostiziert.

Dr. Sandra Horning, Chief Medical Officer und Leiter der globalen Produktentwicklung bei Roche, erklärte: "Diese positive CHMP-Beurteilung für Avastin bringt uns einen Schritt näher an die Bereitstellung Frauen mit einem dringend benötigten, neue Behandlungsoption, die sie länger leben helfen kann im Vergleich zur Chemotherapie in Ruhe. "

Avastin ist eines der strategisch wichtigsten Medikamente des Unternehmens, mit mehr als 1,5 Millionen Patienten, die mit ihm so weit behandelt. Es wurde für die Behandlung von Platin-resistenten rezidivierendem Ovarialkarzinom in Europa im vergangenen Jahr genehmigt.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.