Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Roche erhält EU-Zulassung für Multiple-Sklerose-Medikament Ocrevus

Roche erhält EU-Zulassung für Multiple-Sklerose-Medikament Ocrevus

15th January 2018

Roche hat bekannt gegeben, dass sein Multiple-Sklerose-Medikament Ocrevus die Marktzulassung der Europäischen Kommission erhalten hat.

Der Regulator hat das Medikament zur Behandlung von rezidivierenden Formen der Multiplen Sklerose und für Patienten mit früher primär progressiver Multipler Sklerose, die alle sechs Monate intravenös verabreicht werden, zugelassen.

Es stellt das erste und einzige zugelassene krankheitsmodifizierende Arzneimittel in der EU für die frühzeitige primäre progressive Multiple Sklerose dar, und es wurde gezeigt, dass es drei Hauptmarker für Krankheitsaktivität und Behinderungsprogression signifikant unterdrückt.

Diese Zulassung wurde durch Daten aus drei großen Phase-III-Studien gestützt, die das günstige Nutzen-Risiko-Profil von Ocrevus bei einer heterogenen Patientenpopulation, einschließlich der frühen Erkrankten, belegten.

Dr. Sandra Horning, Roche-Chefärztin und Leiterin der globalen Produktentwicklung, sagte: "Für Menschen in Europa, die an Multipler Sklerose leiden, bedeutet die heutige Zulassung von Ocrevus durch die Europäische Kommission einen wichtigen Fortschritt in der Behandlung ihrer Krankheit."

Multiple Sklerose betrifft etwa 700.000 Menschen in Europa, von denen etwa 96.000 die stark behindernde primär-progressive Form haben.

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.