Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Roche gewinnt Wirkstoffforschung Auszeichnung für Gazyvaro

Roche gewinnt Wirkstoffforschung Auszeichnung für Gazyvaro

19th December 2014

Roche hat mit der britischen Pharmakologische Gesellschaft Wirkstoffforschung des Jahres Auszeichnung für seine Leukämietherapie Gazyvaro vorgestellt.

Auch bekannt als Obinutuzumab, wurde das Medikament in Europa für den Einsatz in bestimmten Gruppen von Patienten mit nicht vorbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie zugelassen, basierend auf die positive Entwicklung in klinischen Studien.

Daten aus einer zulassungsrelevanten Studie zeigte, dass Gazyvaro und Chlorambucil konnte das Risiko einer Erkrankung Verschlechterung oder Tod signifikant reduzieren um 61 Prozent, im Vergleich zu MabThera / Rituxan und Chlorambucil.

Das Team aus Wissenschaftlern von Roche für Obinutuzumab verantwortlich ist für seine "tiefes Verständnis" der Pharmakologie der Verbindung in jeder Phase des Entwicklungsprozesses gelobt.

Gazyvaro ist der erste Vertreter einer neuen Klasse von Medikamenten, wobei die für den Einsatz in den westlichen Märkten zugelassen ersten Glycoengineering-Technologie Typ-2 monoklonalen Anti-CD20-Antikörpers.

Professor Humphrey Rang, Präsident der britischen Pharmakologische Gesellschaft, sagte: "Es haben sich in den letzten zehn Jahren große Fortschritte bei der Behandlung von chronischer lymphatischer Leukämie aber die Krankheit nicht heilbar und eine beträchtliche Anzahl von Patienten jedes Jahr sterben."

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.