Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Roche zur globalen biologischen Medizin Produktionsnetzwerk erweitern

Roche zur globalen biologischen Medizin Produktionsnetzwerk erweitern

14th October 2013

Roche ist seine globale Produktionsnetzwerk erweitern, um Produktionskapazitäten für biologische Arzneimittel erhöhen in den nächsten fünf Jahren.

Das Unternehmen hat angekündigt, dass sie die Ausgaben 800 Millionen Schweizer Franken (£ 550.410.000) auf die Arbeit, die sich über ihren deutschen und Schweizer Standorten in Penzberg und Basel, sowie die US-Einrichtungen in Vacaville und Oceanside verteilt werden.

Rund 500 neue Arbeitsplätze sollen als Folge der Expansion, die durchgeführt wird, in Reaktion auf die gestiegene Nachfrage nach zugelassenen biologischen Arzneimittel wie RoActemra, Kadcyla und Perjeta durchgeführt geschaffen werden.

Roche hat derzeit 39 Prüfpräparat biologische Medikamente in der Pipeline, was die Tatsache widerspiegelt, dass dies ein wichtiges neues Forschungsgebiet ist.

Daniel O'Day, Chief Operating Officer von Roche-Pharma-Division, sagte: "Die Erhöhung unseres Produktionskapazitäten hebt auch das Vertrauen haben wir in die Forschung und Entwicklung einer Reihe von neuen biologischen Medikamenten, die helfen, zu dienen ungedeckten medizinischen Bedürfnisse."

Das kommt, nachdem das Unternehmen nominiert Christopher Franz, der scheidende Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, zu seinem neuen Vorsitzenden im letzten Monat.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.