Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Sandoz skizziert Wachstums-und Effizienzstrategie

Sandoz skizziert Wachstums-und Effizienzstrategie

19th June 2014

Sandoz hat die Schritte, die sie unternimmt, um eine Fortsetzung der jüngsten Wachstums während einer Investorentreffen von der Muttergesellschaft Novartis gehalten sicherzustellen, diskutiert.

Während der Treffen Novartis-Management Investor Tag, traf mehr als 20 Top-Chefs Novartis mit rund 100 Investoren und Analysten in Basel um die zukünftige Richtung der verschiedenen Divisionen, darunter Sandoz diskutieren.

Derzeit ist das der zweitgrößte Generika-Spieler der Welt, besser als Sandoz den Markt in allen Regionen im Jahr 2013, ein Trend, der erwartet wird, weiterhin, wie es komplexer, differenzierter Generika und Biosimilars entwickelt.

Von 2007 bis 2012 lag der weltweite Vertrieb der Produkte gesetzt, den Patentschutz im nächsten Jahr verlieren auf 198 Milliarden Dollar (£ 116.170.000.000), und dieser wird voraussichtlich auf 215.000.000.000 $ 2013 bis 2018 steigen.

Ferner werden Anstrengungen unternommen werden, um die Produktivität und Effizienz zu steigern, die Aufrechterhaltung der Fortschritte in den letzten fünf Jahren gesehen.

Richard Francis, Leiter der Division Sandoz, sagte: "Future Patentabläufe stark bleiben, aber es ist eine Verschiebung um komplexe Produkte, die Validierung der Sandoz-Strategie, die tief verwurzelt ist in der Innovation Wir sind weiterhin nach Möglichkeiten, effizienter zu werden und zu verbessern. unsere Margen. "

Francis wurde in Höhe von Sandoz im April 2014 in Verkehr gebrachten Nachfolger von Jeff George, der die Leitung des Novartis-Tochter Alcon Kerl nahm.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.