Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Servier erwirbt Rechte an neuen Therapie von MacroGenics

Servier erwirbt Rechte an neuen Therapie von MacroGenics

13th February 2014

Servier hat seine exklusive Option, von seinem Kooperationspartner MacroGenics Entwicklung und Vermarktung einer vielversprechenden neuen Behandlungs ausgeübt.

Der Deal betrifft MGD006, einem humanisierten Dual? Affinität Retargeting-Molekül in der Entwicklung für die Behandlung von hämatologischen Malignomen. Eine Phase-I-Studie mit dem Medikament zur Therapie von rezidivierendem und refraktärem akute myeloische Leukämie wird voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnen.

Servier die exklusiven Entwicklungs-und Vermarktungsrechte an der Verbindung in allen Ländern außerhalb der USA, Kanada, Mexiko, Japan, Südkorea und Indien zu gewinnen, mit MacroGenics eine $ 15.000.000 (9.010.000 £) Zahlung im Gegenzug empfängt.

Die Firma hat auch Optionen, um zwei ähnliche Moleküle aus MacroGenics unter den Bedingungen ihrer Vereinbarung zu erwerben.

Dr. Emmanuel Canet, President für Forschung und Entwicklung bei Servier, sagte: "Wir sind auf Bewegung dieses Kandidaten in die klinische Entwicklung in Zusammenarbeit mit MacroGenics und Weiterbildung, um unsere langfristige Partnerschaft aufzubauen verpflichtet."

Dies kommt nach Servier vor kurzem angekündigt, dass sie ihre Partnerschaft mit der onkologischen Forschung Curie-Krebs für weitere drei Jahre verlängert hat.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.