Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Siemens Healthineers wird an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

Siemens Healthineers wird an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

1st December 2017

Siemens Healthineers soll im ersten Halbjahr 2018 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard notieren.

Dieser Schritt wurde vom Aufsichtsrat des breiteren Siemens-Geschäfts genehmigt und beinhaltet die Gründung der Siemens Healthineers AG als eigenständige juristische Person.

Deutsche Bank, Goldman Sachs International und JP Morgan wurden als globale Koordinatoren für diesen Schritt engagiert, wobei BNP Paribas, BofA Merrill Lynch, Citigroup und UBS Investment Bank ebenfalls als Syndikatsbanken beteiligt waren.

Die Börsennotierung soll Siemens Healthineers größere unternehmerische Flexibilität und Zugang zum Kapitalmarkt bieten und seine ehrgeizigen Wachstumspläne unterstützen.

Auch die Wahl des Handelsplatzes Frankfurt ist aufgrund der internationalen Attraktivität des Standorts für Investoren und seines Status als eines der weltweit größten Wertpapierhandelszentren, das erst nach dem Brexit verstärkt wird, von Vorteil.

Michael Sen, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Siemens Healthineers, sagte: "Für Siemens Healthineers ist der Börsengang der nächste logische Schritt und die Grundlage für den Ausbau unserer starken Position als weltweit führender Anbieter von Gesundheitstechnologie."

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Wissenschaftsmarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Wenn Sie mehr über die aktuellen Wissenschaftsrollen erfahren möchten, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den aktuellen Stellenangeboten suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team noch heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.