Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Siemens MRT-Technologie bei neuen Hirnforschung Zentrum von Cardiff eingesetzt werden

Siemens MRT-Technologie bei neuen Hirnforschung Zentrum von Cardiff eingesetzt werden

13th June 2016

Siemens Healthineers hat angekündigt, dass seine Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) Technologie an der neuen Universität Cardiff Brain Research Imaging Center (CUBRIC) eingesetzt werden soll.

Offiziell geöffnet von Königin Elizabeth II letzte Woche hat die neue bildgebende Verfahren Forschungsstandort etabliert Erforschung der Ursachen von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen wie Demenz, Schizophrenie und Multiple Sklerose zu unterstützen.

Vier MRT-Systeme wurden von Siemens Healthineers zur Verfügung gestellt, diese Forschung zu unterstützen, durch Einblicke in die Struktur bereitgestellt wird, die Funktion und die chemische Zusammensetzung von Hirngewebe leben.

Dazu gehören ein Magnetom Skyra Connectom 3T, derzeit der einzige seiner Art in Europa, die Wissenschaftler Strukturen im Mikrometerbereich untersucht werden können, sowie ein Magnetom 7T, die auf mehr als das Doppelte der Feldstärke der meisten ultra-hohe räumliche Auflösung liefert Scanner.

Beide Spitzensysteme sind noch in der Entwicklung und noch nicht im Handel erschienen.

Dr. Bernd Montag, CEO von Siemens Healthineers, sagte: "Die Eröffnung ist ein Beweis für die Bedeutung des Ortes und seiner Bedeutung in den laufenden Kampf einen Anstieg der neurologischen Erkrankungen zu bekämpfen, wir freuen uns darauf, eng mit CUBRIC zusammenzuarbeiten, um auch weiterhin zu unterstützen sie auf dieser Reise. "

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.