Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Source BioScience schließt Nottingham Präzisionsmedizin Forschungsallianz

Source BioScience schließt Nottingham Präzisionsmedizin Forschungsallianz

6th November 2015

Source BioScience hat seine Teilnahme an einem Nottingham basierte Zusammenarbeit zur Förderung der Bereich der Präzisionsmedizin gewidmet angekündigt.

Das Unternehmen ist mit der University of Nottingham, Nottingham University Hospitals NHS Trust und mehreren Industriepartnern verbünden, um die Nottingham Molekulare Pathologie Knoten für Integrierte Multi-Plattform-Biomarker Forschung und Wissenstransfer-Projekt zu starten.

Von der Medical Research Council und dem Engineering and Physical Sciences Research Council finanziell unterstützt, zielt die Initiative, um innovative molekulare Pathologie Tests zu entwickeln, um überlegene Diagnose und Behandlung von Krankheiten über eine kundenspezifische Vorgehensweise zu ermöglichen.

Es wird zusammen Informatik, Computermodelle und molekulare Pathologie bringen weltweit führende translatorische molekulardiagnostischen Möglichkeiten für Magen-Darm, Leber und Atemwegserkrankungen zu entwickeln.

Dr. Tom Burr, wissenschaftliche und technische Direktor bei Quelle BioScience, sagte: "Wir freuen uns, Teil dieses bahnbrechende Forschung, die zweifellos dazu beitragen, das Potenzial der personalisierten Medizin zu verwirklichen sein wird."

Dies kommt nach das Unternehmen vor kurzem angekündigt, die Übernahme der Next-Generation-Sequenzierung Dienstleistungsgeschäft von etablierten Kooperationspartner Oxford Gene Technology.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.