Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Stress "kann den Darm von Frauen genauso schädigen wie Junk-Food"

Stress "kann den Darm von Frauen genauso schädigen wie Junk-Food"

17th October 2017

Laut einer neuen Studie kann ein stressiger Lebensstil für die Verdauungsgesundheit einer Frau ebenso ungesund sein wie eine schlechte Ernährung.

Die Brigham-Young-Universität machte diese Entdeckung, nachdem sie eine Gruppe von Mäusen untersucht hatte, die einer fettreichen Diät ausgesetzt waren, gefolgt von einer Periode von leichtem Stress. Mikrobielle DNA aus Stuhlproben wurde dann getestet, um zu bestimmen, wie die Darmmikrobiota betroffen war.

Es wurde beobachtet, dass weibliche Mäuse unter Stress eine Verschiebung ihrer Mikrobiota-Zusammensetzung im Darm aufwiesen, ähnlich einer fettreichen Diät, was zeigt, dass Stress einen messbaren Einfluss auf ihre Verdauungs- und Stoffwechselgesundheit hat.

Laura Bridgewater, Professorin für Mikrobiologie und Molekularbiologie an der Brigham Young Universität, sagte: "Stress kann auf viele Arten schädlich sein, aber diese Forschung ist neu, da sie Stress mit weiblichen Veränderungen in der Darmmikrobiota verbindet. von Stress als rein psychologisches Phänomen, verursacht aber deutliche körperliche Veränderungen. "

Es wurde auch festgestellt, dass Frauen tendenziell höhere Depressionen und Angstzustände aufweisen, was durch Unterschiede in der Art und Weise erklärt werden kann, wie die Darmmikrobiose bei Männern im Vergleich zu Frauen auf Stress reagiert.

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Wissenschaftsmarkt haben wir bei Zenopa das Wissen, die Fähigkeiten und das Fachwissen, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen verfügbaren wissenschaftlichen Rollen zu erfahren, können Sie nach den neuesten Job-Rollen suchen, Ihre Details registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.