Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Takeda kündigt Anti-Malaria-Verbindung Vereinbarung

Takeda kündigt Anti-Malaria-Verbindung Vereinbarung

27th December 2013

Takeda Pharmaceutical Company hat eine Vereinbarung mit Medicines for Malaria Venture (MMV), zwei Anti-Malaria-Mittel zu studieren angekündigt.

Es wird DSM265 ELQ300 und mit der Unterstützung von der Global Health Innovative Technology Fund, der eine japanische Regierung und Pharmaindustrie Projekt $ 100.000.000 (60.000.000 £), um Investitionen für Forschungsprojekte zur Verfügung stellen ist die Forschung.

Takeda genannten neuen Verbindungen werden "dringend erforderlich", wie Resistenz gegen vorhandene Medikamente wächst.

Sowohl DSM265 ELQ300 und sind in der Lage, um die Malaria-Parasiten durch Hemmung wichtiger Enzyme töten. Ersteres wird derzeit in Phase-I-Tests, während die letzteren ist in der vorklinischen Phase.

Die Vereinbarung wird sehen, Takeda und MMV zusammenarbeiten, um zu studieren und zu bekämpfen DSM265 eine Formulierung Frage betreffend ELQ300.

Takeda arbeitet bereits mit einer Reihe von Produktentwicklungspartnern, darunter MMV, in einem Projekt, die sehen Substanzbibliothek des Unternehmens analysiert für Kandidaten-Verbindungen, die möglicherweise in neue Medikamente für Krankheiten, die Entwicklungsländer wie Malaria und HIV beeinflussen verwendet werden könnten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.