Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Takeda kündigt Übernahme von Inviragen

Takeda kündigt Übernahme von Inviragen

9th May 2013

Takeda hat angekündigt, dass seine Tochtergesellschaft Takeda America Holdings Inviragen, ein privates biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Colorado zu erwerben.

Inviragen spezialisiert auf die Forschung und Entwicklung innovativer Impfstoffe für neue Infektionskrankheiten – einschließlich Dengue-und Hand-, Fuß-und Klauenseuche – und hat eine Reihe von vielversprechenden Produkten.

Sein Spitzenkandidat DENVax ist ein Vier-Stamm rekombinanten viralen Impfstoff zur Prävention von Dengue-Infektion, die derzeit in einer Phase-II-Tests, während die Firma hat auch einen rekombinanten Impfstoff-Kandidaten, die Chikungunya in der präklinischen Entwicklung geschaffen.

Takeda hat eine Vorabzahlung von $ 35.000.000 (22.490.000 £) für Inviragen bezahlt, mit zukünftigen Zahlungen von bis zu 215 Mio USD im Zusammenhang mit dem Fortschritt der klinischen Entwicklung und die Erreichung der wichtigsten kommerziellen Meilensteinen.

Dr. Rajeev Venkayya, Executive Vice-President und Leiter der Takeda-Impfstoff Geschäftsbereich, sagte: "Die heutige Ankündigung unterstreicht das Engagement von Takeda innovative Impfstoffe zu entwickeln, die einige der weltweit wichtigsten Infektionskrankheiten zu bekämpfen."

Im vergangenen Monat schloss das Unternehmen den Global Health Innovative Technology Fund, ein neues Japan-basierten Public-Private-Partnership-Programm, die zu neuen Innovationen im Gesundheitswesen für die Dritte Welt entwickeln soll.

We currently have 1 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.