Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Takeda und Fujifilm entwickeln neue Therapien gegen Herzinsuffizienz

Takeda und Fujifilm entwickeln neue Therapien gegen Herzinsuffizienz

8th February 2018

Takeda hat eine neue Zusammenarbeit mit Fujifilm angekündigt, die sich auf die Entwicklung einer neuen Reihe innovativer Therapien für regenerative Medizin konzentrieren wird.

Diese neuen Medikamente werden Kardiomyozyten aus induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSC) zur Behandlung von Herzinsuffizienz verwenden und dabei die Erfahrung beider Unternehmen nutzen, um sicherzustellen, dass qualitativ hochwertige Zellen sicher und effizient hergestellt werden können.

Insbesondere wird Fujifilm sein Know-how in innovativen iPSC-bezogenen Technologien und Engineering-Fähigkeiten einbringen, die durch sein fotografisches Geschäft und Takes iPSC-Technologie-Know-how gefördert werden.

Die Unternehmen werden außerdem mit dem Zentrum für iPS-Zellforschung und -anwendung an der Universität Kyoto zusammenarbeiten, das bei allen präklinischen und klinischen Studien, die im Rahmen dieser Arzneimittelentwicklungskooperation durchgeführt werden, Unterstützung leisten wird.

Dr. Seigo Izumo, globaler Leiter der Abteilung für regenerative Medizin bei Takeda, sagte: "Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, die Stärken beider Organisationen zu nutzen, um für die Patienten sinnvolle und lebensverändernde Vorteile zu erzielen."

Mit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Pharmamarkt verfügen wir bei Zenopa über das Wissen, die Fähigkeiten und das Know-how, um den richtigen Job für Sie zu finden. Um mehr über die aktuellen pharmazeutischen Rollen zu erfahren, die wir zur Verfügung haben, können Sie nach den neuesten Jobrollen suchen, Ihre Daten registrieren oder das Team heute kontaktieren.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.