Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Takeda und TiGenix verkünden positive Befunde von Morbus Crohn-Studie

Takeda und TiGenix verkünden positive Befunde von Morbus Crohn-Studie

2nd August 2016

Takeda und TiGenix haben die Veröffentlichung neuer Daten aus klinischen Studien angekündigt Cx601 die starke Leistung ihrer neuen Morbus Crohn Therapie zu demonstrieren.

Veröffentlicht in The Lancet, 24-Wochen-Ergebnisse aus der Phase-III-ADMIRE-CD-Studie wurden für die Adressierung komplexen perianalen Fisteln bei Patienten mit Morbus Crohn, die Wirksamkeit und Sicherheit einer einzigen Behandlung von Cx601 demonstriert.

Es wurde gezeigt, dass ein deutlich größerer Anteil der Patienten Cx601 erreicht den primären Endpunkt der kombinierten Remission in Woche 24 im Vergleich zu denen auf Placebo erhielten, während die Krankheitsaktivität Spiegel wurden ebenfalls verbessert.

Cx601 ist eine Suspension von allogenen Fettgewebe gewonnenen Stammzellen intralesional für die Behandlung von komplexen perianalen Fisteln bei Patienten mit Morbus Crohn injiziert, die eine unzureichende Antwort auf mindestens eine konventionelle oder biologische Therapie erlebt haben.

TiGenix unterzeichnet einen Lizenzvertrag mit Takeda im letzten Monat der letztgenannten Gesellschaft das ausschließliche Recht zu geben Cx601 für komplexe perianalen Fisteln bei Morbus Crohn außerhalb der USA zu entwickeln und zu vermarkten.

Die Daten aus dieser Phase-III-Studie wird verwendet Takeda laufenden Bemühungen zur Unterstützung der europäischen Zulassung des Medikaments in dieser Indikation zu sichern.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.