Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Teva kündigt Übernahme der Doppelaxt Biologics

Teva kündigt Übernahme der Doppelaxt Biologics

9th June 2014

Teva hat den Erwerb der Doppelaxt Biologics, ein in Privatbesitz befindliches Entwicklungsphase Biotechnologie-Unternehmen über Behandlungen für chronische und episodische Migräne konzentriert angekündigt.

Die Firma wird eine Vorauszahlung in Höhe von $ 200.000.000 (119.010.000 £) bei Abschluss bei Erreichen bestimmter Meilensteine ​​Pre-Launch für die vielversprechende neue Therapie LBR-101 zu zahlen, sowie bis auf 625 Millionen US-Dollar in bedingte Zahlungen.

Ein Anti-CGRP monoklonaler Antikörper für die Prävention von chronischen und episodischen Hochfrequenz-Migräne, wird die Verbindung derzeit in Phase-IIb-Studien und kann eine lange Halbwertszeit bieten, Zielspezifität und eine günstige pharmakokinetische Profil.

Michael Hayden, Teva Präsident der globalen Forschung und Entwicklung und Chief Scientific Officer, sagte: "LBR-101 stellt eine sehr spannende biologische Produktkandidaten – und dringend benötigte Option – für die Verwaltung von dieser wirklich schwächenden Zustand."

Teva hat das Ziel, ein weltweit führendes Unternehmen in der Schmerzbehandlung werden bis zum Jahr 2020, mit der Doppelaxt Erwerb Zugabe signifikante Migräneprophylaxe Vermögenswerte seiner umfangreichen Schmerzen Pflege-Franchise.

Das kommt, nachdem das Unternehmen seine neue Oxycodon-Retardtabletten zur Behandlung von starken Schmerzen in Großbritannien zu Beginn des Monats.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.