Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Teva startet neue Ovaleap Behandlung von Unfruchtbarkeit

Teva startet neue Ovaleap Behandlung von Unfruchtbarkeit

11th January 2016

Teva hat die UK Markteinführung einer neuen Biosimilar Behandlung der Unfruchtbarkeit bekannt gegeben, nach ihrer Genehmigung durch die Europäische Arzneimittel-Agentur.

Ovaleap ein rekombinantes humanes follikelstimulierendes Hormon (r-hFSH) Therapie, die als Fruchtbarkeitsbehandlung Anovulation Stimulierung der Follikelentwicklung und die Spermatogenese zugelassen ist.

Es ist auf Gonal-f, die auch als Follitropin alpha bekannt, die ursprünglich von der Firma Merck Serono entwickelt wurde. Es hat die gleiche Anzeige und ist nachgewiesen worden, eine vergleichbare Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil, um das ursprüngliche Produkt in einer klinischen Phase-III-Studie zu bieten.

Ovaleap wird über eine wiederverwendbare Selbstinjektionsstift genannt Ovaleap Pen, die drei verschiedene Kassettengrößen aufnehmen kann, verabreicht.

Christophe Pelletier, Vizepräsident der Gesundheit von Frauen für Teva Pharmaceuticals in Europa, sagte: "Wir hoffen, dass durch die Bereitstellung eines r-hFSH alternative, mehr Menschen, die Unfruchtbarkeit in der Lage, Zugriff auf und von einer Behandlung profitieren."

Europa hat die niedrigste Geburtenrate der Welt. In Großbritannien werden rund jeder siebte Paare Unfruchtbarkeit Probleme auftreten.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.