Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Thermo Fisher Scientific gibt Zusammenarbeit mit Celltrio bekannt, um eine vollständig automatisierte Zelllini

Thermo Fisher Scientific gibt Zusammenarbeit mit Celltrio bekannt, um eine vollständig automatisierte Zelllini

8th February 2023

Thermo Fisher Scientific, der weltweit führende Anbieter von Diensten für die Wissenschaft, und Celltrio, ein führender Hersteller von robotergestützten Lösungen für die Biowissenschaftsbranche, haben ihre Zusammenarbeit angekündigt, um Biotherapeutika-Kunden ein vollautomatisiertes Zellkultursystem anzubieten. Die Zusammenarbeit wird die Workflow-Planungssoftware Momentum von Thermo Scientific mit der Zelllinien-Automatisierungsplattform Celltrio RoboCell integrieren, um den kritischen ungedeckten Marktbedarf für automatisierte Zelllinienkultivierung und -wartung mit hohem Durchsatz zu decken. Die in Europa vertriebenen RoboCell-Systeme von Celltrio werden jetzt die Momentum-Software für die Arbeitsplanung und das Datenmanagement verwenden. Thermo Fisher wird außerdem ab sofort die exklusive Verantwortung für den Verkauf, die Installation und den Support des RoboCell-Systems in Europa übernehmen, mit der Möglichkeit, in Zukunft auf andere Regionen auszudehnen. "Herausforderungen beim Scale-up von Zelllinien haben das volle Potenzial der Biotherapieforschung lange Zeit erstickt. Während Forscher einige Aspekte der Zelllinienproduktion automatisieren konnten, war eine vollständige Automatisierung weit außerhalb der Reichweite", sagte Hansjörg Haas, Senior Director und General Manager , Laborautomatisierung, Thermo Fisher Scientific. „Durch die Zusammenarbeit mit Celltrio vereinen wir die Fähigkeiten, die eine vollautomatische Zelllinienkultivierung Wirklichkeit werden lassen. Mit der Fähigkeit, Prozesse effektiv zu skalieren, können sich Biotherapeutika-Kunden darauf konzentrieren, ihre innovativen Therapien für Patienten bereitzustellen und den Weg zu einer besseren, gesünderen Welt zu ebnen ." Charlie Duncheon, CEO und Mitbegründer von Celltrio, Inc., sagte: „Das komplementäre Fachwissen von Thermo Fisher und Celltrio bietet eine klare, leistungsstarke Möglichkeit, Kunden bei der Überwindung einer dringenden Hürde zu helfen. Indem wir Thermo Fishers intuitive Workflow-Planungssoftware Momentum mit Celltrio anbieten -to-End-Automatisierungsplattform RoboCell können wir die Reichweite von RoboCell erweitern und die Wirkung beider Lösungen für Biotherapeutika-Kunden verstärken, was dem Biopharma-Markt und der menschlichen Gesundheit zugute kommt." Mit der Workflow-Planungssoftware Momentum können RoboCell-Benutzer Prozesse und Arbeitsabläufe mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche definieren, ausführen und überwachen. Die intelligenten datengesteuerten Entscheidungsfunktionen und die bidirektionale Kommunikation der Software ermöglichen außerdem eine sichere Konnektivität und Rückverfolgbarkeit und stellen gleichzeitig sicher, dass Labore ihre Leistung steigern. Weitere Informationen über die Thermo Scientific Momentum Workflow Scheduling Software finden Sie unter: https://www.thermofisher.com/order/catalog/product/MOMENTUM Weitere Informationen über die Zelllinienautomatisierungsplattform Celltrio RoboCell finden Sie unter: https:// /www.celltrio.com/robocell

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.