Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Thermo Fisher Scientific liefert GC-MS-System an der Universität Münster

Thermo Fisher Scientific liefert GC-MS-System an der Universität Münster

20th October 2015

Thermo Fisher Scientific hat die erste Installation eines seiner Orbitrap-basierte Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GC-MS) Instrumente an der Universität Münster angekündigt.

Dr. Sascha Nowak, Leiter der Abteilung für Analytik und Umweltaspekte am Münster Electrochemical Energy Technology (MEET) Batterieforschungszentrum wird das erste, um die neue Thermo Scientific Q Exactive GC Hybrid-Quadrupol-Orbitrap GC-MS / MS-Instrument zu nutzen sein Labor.

Die MEET konzentriert sich auf die Erforschung und Entwicklung von innovativen elektrochemischen Energiespeicher mit einer hohen Energiedichte, längere Haltbarkeit und maximale Sicherheit.

Schlüsselaspekte der Q Exactive GC-System sind die hohe Auflösung und Massengenauigkeit, mit der eine bessere Nachweisgrenzen eine genaue quantitative Messung der Toxizität.

Morten Bern, Senior Director und General Manager für die Gaschromatographie-Massenspektrometrie bei Thermo Fisher, sagte: "Die wichtigsten Forschungs von MEET durchgeführt ist eine perfekte Anwendung für unsere erste Installation der neuen Q Exactive GC Instrument Mit HRAM wird Dr. Nowak Labor zu ermöglichen. um ein noch tieferes Verständnis für ihre Proben zu gewinnen. "

Anfang dieses Monats, schloss das Unternehmen die Übernahme von Alfa Aesar, einem weltweit führenden Hersteller von Forschungschemikalien, zum weiteren Ausbau der Fähigkeiten ihrer Geschäftsaktivitäten.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.