Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Thermo Fisher Scientific präsentiert AcroMetrix Onkologie Hotspot Steuer

Thermo Fisher Scientific präsentiert AcroMetrix Onkologie Hotspot Steuer

21st August 2014

Thermo Fisher Scientific hat den Start eines universellen Qualitätskontrollmaterial mit mehreren Plattformen kompatibel Sequenzierung angekündigt, für den Einsatz in der Krebsforschung.

Die AcroMetrix Onkologie Hotspot Control ist das Unternehmen die erste klinische Sequenzierung der nächsten Generation (NGS) Qualitätskontrolle für Labors laufen Krebstests. Es ist mit mehreren Instrumentenplattformen, Tests und Bioinformatik Pipelines kompatibel.

Es kann verwendet werden, um Präzision zu testen und zu erkennen analytische Abweichungen, die aus Reagenz und Instrumentenvariation auftreten können, so dass Anwender mehr als 500 Hotspot-Mutationen über einen einzigen Prozess zu steuern.

Das Material enthält Krebs-assoziierte Mutationen überspannt 53 Gene einschließlich KRAS, BRAF, ERBB2, EGFR und TP53.

Dr. Linh Hoang, Leiter der Qualitätskontrollen bei Thermo Fisher Scientific, sagte: "Die Qualitätskontrollen sind ein wichtiger Teil des Qualitätssicherungsprogramms eine klinische Labors und die kommerzielle Verfügbarkeit einer Plattform-unabhängige Kontrolle wird den Standard für NGS im klinischen Labor zu erhöhen. "

Dies kommt in der gleichen Woche die Firma hat ihre MAbPac HIC-10-HPLC-Säule, eine neue hydrophobe Wechselwirkung Spalte mit zusätzlichen Selektivität zur Trennung von monoklonalen Antikörpern oder Antikörper-Wirkstoff-Konjugate.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.