Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Thermo Fisher Scientific stellt neue Lipofectamine MessengerMAX Reagenz

Thermo Fisher Scientific stellt neue Lipofectamine MessengerMAX Reagenz

5th November 2014

Thermo Fisher Scientific hat den Start Lipofectamine MessengerMAX, eine neue Transfektionsreagenz Targeting Neuronen und Primärzellen bekannt gegeben.

So dass die Forscher vorausZellModellen und menschlichen Krankheiten effizienter zu studieren, hat sich diese neue, hocheffiziente Transfektionsreagenz für die mRNA-Lieferung in Neuronen und Primärzelltypen wurden entwickelt, um zu fünfmal die Effizienz der typischen DNA Reagenzien liefern bis.

Dies macht es möglich, leicht zu transfizieren biologisch relevanten Zellmodelle ohne Elektroporation oder Viren. Das neue Produkt nutzt neuartige Lipid Nanopartikel-Technologie, die optimiert wurde, um die höchste Menge an mRNA möglich, ohne den Zellkern zu liefern.

Xavier de Mollerat du Jeu, Associate Director für Zellbiologie an Thermo Fisher Scientific, sagte: "Um die Effizienz des Produkts zu maximieren, haben wir es entworfen haben, um die mRNA vor Abbau zu schützen und um die maximale Menge an mRNA im Zytoplasma der Zellen liefern . "

Dies stellt die erste Hocheffizienz Transfektionsreagenz auf das Portfolio des Unternehmens seit der Einführung Lipofectamine 3000 in Januar 2014 aufgenommen werden.

Auch von der Firma eingeführt in dieser Woche war der Sorvall WX Plus-Ultrazentrifuge, die Benutzer auf einfache Weise zu schützen Proben ermöglicht, während das Erreichen verlässliche und konstante Ergebnisse.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.