Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Überschüssiges Sitz 'kann das Risiko von Herzinfarkt erhöhen'

Überschüssiges Sitz 'kann das Risiko von Herzinfarkt erhöhen'

6th March 2015

Eine neue Studie hat weiteren Aufschluss über die negativen gesundheitlichen Folgen des übermäßigen Sitzen durch den Nachweis der Verbindung zwischen Bewegungsmangel und schlechte Gesundheit des Herzens.

Von der Medical College of Wisconsin geführt und an der American College of Cardiology Annual Scientific Session vorgestellt, analysiert die Studie Herz-Scans und der körperlichen Aktivität Aufzeichnungen von mehr als 2.000 Erwachsene in Dallas.

Es wurde festgestellt, dass jede Stunde der sesshaften Zeit pro Tag im Durchschnitt wurde mit einem 14 Prozent Anstieg des Risikos von Koronarsklerose assoziiert – ein Marker für subklinische Herzerkrankungen, die das Risiko für einen Herzinfarkt erhöhen können.

Sitzende Teilnehmer waren eher älter, haben einen höheren Body Mass Index, und leiden an Diabetes oder Bluthochdruck.

Dr. Jacquelyn Kulinski, Assistant Professor für Herz-Kreislauf Medizin an der Medical College of Wisconsin und der Studie führen Autor, sagte: "Ich denke, dass die Studie bietet eine vielversprechende Nachricht Verringerung der Menge an Zeit, die Sie von selbst ein oder zwei Stunden pro Tag sitzen könnte. eine bedeutende und positive Auswirkungen auf Ihre Zukunft kardiovaskuläre Gesundheit. "

Frühere Studien haben gezeigt, dass die Zeit, die ein Mensch während des Tages sitzt mit einem höheren Risiko einer Herzerkrankung, Diabetes, Krebs und Tod verbunden.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.