Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News UCB und Dermira kündigen neue strategische Zusammenarbeit Cimzia

UCB und Dermira kündigen neue strategische Zusammenarbeit Cimzia

7th July 2014

UCB hat eine exklusive Lizenzvereinbarung mit Dermira für die Entwicklung und spätere Vermarktung des Medikaments Cimzia in der Dermatologie bekannt gegeben.

Das übergeordnete Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Zugang der Patienten auf das Medikament zu erweitern und machen es für die Patienten mit der chronischen Autoimmunerkrankung Psoriasis, wie Cimzia hat Versprechen in der Behandlung dieser Krankheit in klinischen Studien gezeigt.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung hat Dermira exklusiven Rechte an Cimzia für die Behandlung von Psoriasis in den USA, Kanada und der EU entwickeln, erhalten, die Verantwortung für die Phase-III-Entwicklungskosten.

Im Gegenzug wird es Zahlungen von bis zu $ ​​49.500.000 (28.880.000 £) auf der Erreichung bestimmter Entwicklungs-und regulatorischer Meilensteine. Zusätzlich macht UCB eine Kapitalinvestition in Dermira.

Prof. Dr. Iris Löw-Friedrich, Chief Medical Officer und Executive Vice-President von UCB, sagte: "Mit Dermira, haben wir jetzt einen starken Partner, mit dem spezialisierte sich vorwärts zu bewegen Cimzia für die Patienten leben mit Psoriasis und ihre Ärzte zu machen."

Das Medikament ist einer der wichtigsten Wirtschaftsgüter des Unternehmens und wird in der Behandlung von verschiedenen Bedingungen, einschließlich der Psoriasis-Arthritis, axial spondyloarthritis und rheumatischer Arthritis.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.