Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Unternehmen ermutigt werden, für neue Tabakanzeigeregeln vorzubereiten

Unternehmen ermutigt werden, für neue Tabakanzeigeregeln vorzubereiten

12th November 2014

Zeitungshändler, Pubs, Clubs und Geschäften in ganz Großbritannien haben von der Notwendigkeit für neue Gesetze, die sie von der Anzeige Tabakerzeugnisse in April 2015 zu stoppen bereiten erinnert worden.

Mit fünf Monate zu gehen, bevor die Gesetzgebung in Kraft tritt, hat das Gesundheitsministerium auf die betroffenen Unternehmen nannte sich bereit, um sicherzustellen, ihre Displays mit den neuen Regeln zu beginnen.

Das Ende der offenen Displays von Tabak in Supermärkten bereits in Kraft treten. Das Gesetz beschränkt nicht die Verfügbarkeit, sondern machen die schädliche Produkte weniger sichtbar und damit die Versuchung, sich der Gewohnheit zu senken.

Es kommt als Teil der umfassenderen Bemühungen, die Zahl der Raucher in Großbritannien zu reduzieren, zu denen auch die es illegal, Tabak für Jugendliche unter 18 Jahren zu kaufen oder in Autos mit Kindern rauchen.

Öffentliche Gesundheitsministerin Jane Ellison sagte: "Ins Auge fallende Displays von bunte Zigarettenschachteln können junge Menschen zu ermutigen, mit dem Rauchen beginnen und untergraben die Entschlossenheit der Erwachsenen, die versuchen zu beenden sind."

Aktuelle Zahlen der Regierung zeigen, dass Raucher entfielen nur 18,4 Prozent der Bevölkerung ab 2013 – ein Allzeittief.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.