Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Volles Verständnis der genetischen Ursachen von Taubheit "in Reichweite"

Volles Verständnis der genetischen Ursachen von Taubheit "in Reichweite"

21st June 2013

Wissenschaftler sind in der Nähe Identifizierung der Mehrheit aller Taubheit verursachenden genetischen Varianten dank der Fortschritte in der Technologie, nach einer Überprüfung.

Veröffentlicht in der Gentests und Molekulare Biomarker Zeitschrift, hat das Papier die Tatsache, dass mindestens 1.000 DNA-Varianten an mehr als 130 Standorten im menschlichen Genom identifiziert worden sind, dass kann zu Gehörschäden führen, nicht mit anderen Symptome oder Syndrome hervorgehoben.

Nach Ansicht der Autoren von der Universität von Miami, wurde dies dank der Verfügbarkeit von Hochdurchsatz-DNA-Sequenzierung massiv parallelen Techniken, verstärken und wieder Abfolge der genetischen Regionen, die am ehesten zu Ergebnissen führen sind erreicht.

Die Experten gehen davon aus, dass die meisten Gene, die für Variante Taubheit innerhalb des nächsten Jahrzehnts werden identifiziert, ebnet den Weg für die Entwicklung von praktischen Anwendungen.

Dr. Kenneth Berns, Editor-in-chief von Gentests und molekulare Biomarker, sagte: "Das Wissen um die genetischen Läsionen zugrunde Schwerhörigkeit wird sehr helfen Entwicklung von gezielten Therapie."

Die Figuren aus der Aktion auf Hörverlust vermuten, dass es mehr als zehn Millionen Menschen in Großbritannien, die an irgendeiner Form von Hörverlust leiden.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.