Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Weber Shandwick gewinnt EU und asiatischen Slip mit Abbott

Weber Shandwick gewinnt EU und asiatischen Slip mit Abbott

30th September 2013

Weber Shandwick ist eine neue internationale PR und Public Affairs Slip mit Abbott Laboratories nach einer wettbewerbsfähigen Pitch gewonnen.

Die Agentur hat im Umgang mit Corporate Communications für die Medizintechnik-Unternehmen in Europa und Asien und verhandelt derzeit mit Gebühren Abbott, mit einem Potenzial im Hinblick auf die Erweiterung der Vereinbarung nach Lateinamerika sind beauftragt worden, nach The Holmes Report.

Weber Shandwick wird die regionale Unterstützung Ruf in ganz Europa, dem Nahen Osten und Asien betreuen, zusammen mit lokalen Markt Fragen / Krisenmanagement und Beratung Dienstleistungen in bestimmten Ländern.

Abbott ist noch in der Reorganisation nach ihrer Entscheidung zur Ausgliederung seiner Pharma-Geschäft in eine neue eigenständige Firma namens AbbVie, eine Spaltung, die Wirkung zu Beginn des Jahres 2013 übernahm.

Als Ergebnis hat das neu gestaltete zentrale Unternehmen seine Public Affairs-Funktion, so dass viele der Märkte ohne dedizierte comms Team.

Das Budget für die kombinierte PR-Aktivität wird voraussichtlich $ 2.000.000 (1.240.000 £) überschreiten.

We currently have 2 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.