Looks like you’re on the German site. Choose another location to see content specific to your location

Home Industry News Wissenschaftler von potenziellen neuen metastasierendem Brustkrebs Tumorbehandlung angeregt

Wissenschaftler von potenziellen neuen metastasierendem Brustkrebs Tumorbehandlung angeregt

23rd December 2015

Tests an Mäusen am Cold Spring Harbor Laboratory (CSHL) konnten positive Ergebnisse für Patienten mit metastasiertem Brustkrebs Tumoren haben.

Die Einrichtung darauf hingewiesen, dass Antikrebsmittel sind in der Regel chemische oder Proteine, die Proteine ​​in Zielzellen.

, In dem sowohl die Ziel jedoch Tests – Malat1 – und die Arzneimittelkandidaten waren Nucleinsäuren gute Ergebnisse geliefert.

Dr. David L Spector, der die Studie leitete, sagte:. "Wir haben ein erstaunliches Ergebnis – Durch das Entfernen Malat1 – diesen einen, einzigen langen nicht-kodierenden RNA – wir einen dramatischen Einfluss auf die primären Brusttumoren in diesen Mäusen gemacht Die Tumoren nahmen auf einem völlig neuen Charakter. "

Dr. Spector sagte, die Ergebnisse deuten darauf hin, metastasierten Tumoren haben eine Abhängigkeit von Malat1 und sind unfähig, ohne sie zu gedeihen.

"Wir sind sehr erfreut und aufgeregt über dieses Ergebnis", fügte er hinzu.

Das Team wird nun die Durchführung weiterer Experimente und hoffen Sie, ob das gleiche Ergebnis kann in klinischen Studien am Menschen zu sehen.

We currently have 3 jobs available in Pharmacy industry, find your perfect one now.